Fitness

Though Mudder Challange – Fitness im Feld

27. Oktober 2016 6 Comments

Wie werde ich wirklich fit für alle Though Mudder Hindernisse? Und vor allem wie schaffe ich es noch dabei 18km zu laufen? Heute möchte ich euch über meine Fitness Challange im Feld berichten.

Im Feld Sport machen?

Geht das überhaupt? Das fragen sich bestimmt einige von euch in diesem Moment!  Meine Antwort: Aa klar geht das! Denn nicht nur der unebene Untergrund, sondern auch die weiten eines Feldes sind gerade was die Ausdauer und Schnelligkeit angeht super für ein effektives Work Out geeignet.

Mein Tipp 3-5 volle Runden um ein großes Feld reichen völlig aus. In der letzten Runde mache ich gerne ein paar kurz Sprints.
Natürlich ist für eine Though Mudder Challange das Krafttraining nicht weg zu denken! Daher habe ich für das Krafttraining gelegentlich ein Heuballen und meine eigenen Körper benötigt.

Blondi, Sport, Fitness, Heuballen, Springen, Dorf, Dorfleben, Nike, Though Mudder, Though Mudder Challange

Meine Though Mudder Challange

Denn wer schon einmal versucht hat auf einen großen Heuballen hoch zu kommen, weiß wie viel Kraft man in den Armen benötigt. Und da ich zur Zeit nicht als so viel Kraft in den Armen besitze, war ich natürlich super glücklich und stolz als ich es dann endlich nach oben geschafft hatte.

tough mudder vorbereitung heuballen sport uebungen melikarosee, Though Mudder, Though Mudder Challange

Auch Squats und Lunches lassen sich auf Felder wunderbar durchführen, für das Gleichgewicht sowie die Körperspannung empfehle ich euch, diese auf einen Heuballen zu machen, am Anfang war selbst ich etwas wackelig unterwegs aber mit etwas Mut und öfteren Wiederholungen wurde ich sicherer.

Ich persönlich fand mein Training auf dem Feld sehr belebend, kein anstehen an Geräten im Studio oder nervige Menschen die einen im Weg stehen oder laufen, wenn man Joggen geht. 🙂

Also probiert es aus und hinterlasst mir gerne ein Kommentar über eure Fitness ,,Orte“.

xx,

eure Melika

Though Mudder, Though Mudder Challange

You may also like

6 Comments

Pisa 31. Oktober 2016 at 12:23 PM

Oh wow! Wie sportlich meine Liebe! Ich muss mal nach so einem Feld in meiner Nähe Ausschau halten. Zum Sport machen gehe ich entweder ins Fitness Studio oder um die Alster joggen. Dein Körper sieht toll und super durchtrainiert aus =)
Hab einen tollen Start in die neue Woche,
Liebst, Pisa
http://www.inlovewithmyclothes.com

Reply
Rebecca 1. November 2016 at 10:21 PM

Dein Bauch sieht wirklich super durchtrainiert aus! Ich wünschte, ich hätte auch so eine große Motivation wie du! Dein Blog gefällt mir sehr, werde dir ab jetzt folgen 🙂
Liebste Grüße,
Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

Reply
Tori 6. November 2016 at 4:56 PM

Wow Süße du bist echt der Hammer <3 <3 wie sportlich du bist!! Ich bin momentan so träge und deine Bilder wecken bei mir das schlechte Gewissen haha!
Du siehst echt toll aus Süße, hammer Körper

Love,
Tori
https://abouttori.com

Reply
Julia 6. November 2016 at 6:26 PM

Sehr tolle Bilder und einen wahnsinnig schönen Körper hast du! 🙂

Alles Liebe,
Julia / http://www.fulltimelifeloverblog.com

Reply
Janine 7. November 2016 at 10:29 AM

Liebe Melika, erst einmal vielen herzlichen Dank für Deinen Kommi auf meinem Blog 😀
Deine Fitnesseinheit auf dem Feld sieht nicht nur anstrengend aus – dafür hast Du einen total schön durchtrainierten Körper – ich wünschte ich hätte soviel Disziplin! – aber es sieht auch nach einer Menge Spass aus 😀 in den Ferien gehe ich am liebsten mit meinem Onkel joggen – da wir immer nach Spanien gehen, laufen wir an der Strandpromenade entlang.. es gibt kein schöneres Gefühl als dabei die Sonne aufgehen zu sehen *schwärm* 😉
viele liebe Grüsse
Janine von http://www.yourstellacadente.com/

Reply
Bianca 27. November 2016 at 11:23 PM

Ein wirklich toller Beitrag mit guten Tipps! Deine Figur ist der Wahnsinn! 🙂

Liebste Grüße
Bianca
http://www.herzmelodie.com

Reply

Leave a Comment